Rahmenprogramm

Abend der FGSV

4. Oktober 2022 19:00 Uhr

Am Vorabend des Kongresses lädt die FGSV ihre Gremienleitungen, den Vorstand, Ehrenmitglieder und weitere Gäste ein. An diesem Abend werden auch die FGSV-Ehrennadeln sowie die Auszeichnungen der von der FGSV verwalteten Stiftungen verliehen.

Es werden gesonderte Einladungen ausgesprochen.

Kongressabend "Feier-Abend"

6. Oktober 2022, 19:00 Uhr

Gemeinsamer Ausklang des zweiten Kongresstags bei gutem Essen und leckeren Getränken in der Lounge des SIGNAL IDUNA PARK (Westfalen-Stadion).

Teilnehmerbeitrag:

50,- €
(inkl. Speisen und Getränke)
   
Einlass und Beginn: 19:00 Uhr
   

Ort:

EVONIK Stammtischbereich
Eingang West
SIGNAL IDUNA PARK
Strobelallee 50, 44139 Dortmund

   
© Borussia Dortmund

Rahmenprogramm für Begleitpersonen

Kommse gucken – Dortmund von seiner besten Seite Stadtspaziergang

Dienstag, 4. Oktober, 15:00/15:30 bis 17:00 Uhr
und
Mittwoch, 5. Oktober, 10:00/10:30 bis 12:00 Uhr

 

Fußball und Bier, früher auch Kohle und Stahl! Dann Strukturwandel. Ist der schon abgeschlossen? Ist neben den vielen Gebäuden und Straßen überhaupt ein bisschen Grün zu sehen? Und die Leute sollen ja eine ziemlich bunte Mischung mit dem bekannten Ruhrgebietscharme sein. Was macht man als Besucher da eigentlich? Gibt es Museen, Theater, Erlebnisorte? Attraktive Einkaufsmeilen? Überhaupt – kann sich eine Städtereise nach Dortmund lohnen? Lassen Sie sich überraschen, denn Dortmund hat alles, was eine Städtereise zum Erlebnis macht.

Es erwartet Sie ein interessanter Spaziergang durch die Innenstadt (ohne Innenbesichtigungen).

 

Treffpunkt:
Dienstag, 4. Oktober
15:00 Uhr Kongresszentrum Westfalenhallen, Eingangsbereich
15:30 Uhr U-Bahn-Haltestelle Stadtgarten, Nordseite

Mittwoch, 5. Oktober
10:00 Uhr Kongresszentrum Westfalenhallen, Eingangsbereich
10:30 Uhr U-Bahnhaltestelle Stadtgarten, Nordseite

Die Rückfahrt ins Hotel oder zum Kongresszentrum Westfalenhallen erfolgt in Eigenregie.

Teilnahmebeitrag 23,- € (inkl. zwei Fahrscheine für den ÖPNV)

 

Das neue Dortmund – das Projekt Phoenix in Hörde

6. Oktober 2022, 10:00 bis 13:00 Uhr

 

Die erfolgreiche Umwandlung eines Stahlwerks in einen See zählte nicht nur zu den größten Baustellen Europas, sie ist auch Zeichen für den gelungenen Strukturwandel der innovativen und lebenswerten Region.

Nach kurzem Spaziergang und der Stadtbahnfahrt nach Dortmund-Hörde erreichen Sie die Naherholungsanlage Phoenixsee. Bei einem Gang entlang der Seepromenade können Sie viel Wissenswertes über die Historie des Ortes erfahren und sich von seiner erstaunlichen Entwicklung vom einstigen Industriegebiet zur attraktiven Wohn- und Freizeitanlage überzeugen. Außerdem haben Sie die Gelegenheit zu einem Skywalk-Spaziergang in der stillgelegten Hochofenanlage auf Phoenix-West.

Stärken Sie sich anschließend in der Bergmann Brauerei bei einem "Stößchen", bevor Sie mit der Stadtbahn zurück zum Kongresszentrum Westfalenhallen gefahren werden. Dort endet der Ausflug.

 

Treffpunkt: Kongresszentrum Westfalenhallen, Eingangsbereich

Teilnahmebeitrag: 65,-€ (inkl. zwei Fahrscheine für den ÖPNV, Zugang zum Skywalk, "Stößchen")

 

Hinweise zum Rahmenprogramm

Die Besichtigungen werden durch die Agentur MeineHeimatRuhr vermittelt und betreut.

Weitere individuelle Besichtigungen können direkt dort gebucht werden (www.meineheimat.ruhr).

Wir behalten uns vor, bei Nichtzustandekommen der Mindestteilnehmerzahl das betreffende Programm unter Beitragsrückerstattung abzusagen.